Ferienwohnungen Costa Calma

Ferienwohnungen Costa Calma

Costa Calma ist ein beliebter Ferienort im Süden der Insel Fuerteventura. Zwar reisen auch viele Pauschalreisende nach Costa Calma, um hier einen Urlaub im Hotel zu verbringen, der Trend jedoch geht immer mehr in Richtung Individualurlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus. Eine Fewo, wie die Ferienwohnung auch gerne genannt wird, birgt dabei so einige Vorteile gegenüber einem Hotel. Wer keine Lust hat auf dichtes Gedränge am Buffet, feste Essenszeiten und überfüllte Sonnenterrassen, ist mit einem Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus in Costa Calma bestens bedient.

 

Die Vorteile einer Ferienwohnung liegen klar auf der Hand

Geld sparen: Mit einer Ferienwohnung kann man unglaublich viel Geld sparen. Private Ferienwohnungen sind viel günstiger pro Kopf und Nacht als ein Hotel. Dabei lohnt sich selbst für Paare ein Urlaub in einer Ferienwohnung.

Stressfrei: Ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus ist stressfreier, denn hier kann man unabhängig von festgelegten Essenszeiten seinen Urlaubstag selbst planen. Frühstück um 15 Uhr? In einer Ferienwohnung kein Problem.

Platz und Komfort: Ein weiterer Vorteil ist, dass man in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus einfach mehr Platz zum Entspannen hat. Schlafen, wohnen und entspannen in einem Raum gehört der Vergangenheit an. Vor allem Familien mit Kindern wissen den Platzkomfort einer Fewo zu schätzen. Während man in einem Hotel meist in einem kleinen Zimmer alles rund um das Bett verteilt und so schnell Chaos entsteht, kann man sich in einer Ferienwohnung richtig schön ausbreiten. Mit einer eigenen Küche, einem geräumigen Wohnzimmer mit Essbereich und einem großen Badezimmer genießt man denselben Komfort wie im eigenen Zuhause.

Ungestört sein: Das „Bitte nicht stören“ Schild sucht man in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus vergebens. In den eigenen 4 Wänden auf Zeit braucht man nur die Haustür hinter sich zu schließen und schon ist man ganz für sich. Keiner der stört, keiner der klopft. Auf der eigenen Terrasse kann man es sich gemütlich machen und dabei den Tag so ausklingen lassen, wie man es sich vorstellt.

Persönliche Note: Hotelzimmer wirken oft sehr kühl und unpersönlich. Bei einem Urlaub in einer privaten Ferienwohnung fühlt man sich wie zu Hause. Die Ferienwohnungen und Häuser sind oft liebevoll eingerichtet und strahlen eine heimische Gemütlichkeit aus.

Insider Tipps: Viele Ferienwohnungen und Häuser sind privat vermietet. Dadurch haben die Unterkünfte nicht nur eine persönliche Note, bei der Schlüsselübergabe kommt man auch mit den Vermietern ins Gespräch, welche oft einige interessante Insider Tipps parat haben!

Das Haustier darf mit: Haustiere sind in nur wenigen Hotels willkommen. Wer also einen Urlaub mit Hund in Costa Calma plant greift am besten auf eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zurück. Viele Vermieter freuen sich auf Urlauber mit Hunden und oft denken sie bei der Einrichtung der Unterkunft auch schon an die Bedürfnisse der tierischen Urlauber und stellen Fressnapf, Körbchen und Co. bereit.

Für Gruppen: Ferienhäuser und Bungalows in Costa Calma

Für große Familien, Gruppen und Urlauber, die einfach mehr Platz brauchen als andere empfiehlt sich ein Ferienhaus. In einem Ferienhaus in Costa Calma fühlt man sich wie im eigenen Zuhause und muss dabei auf keinen Komfort verzichten. Neben großzügigen Räumen und einer guten Ausstattung verfügen manche Ferienhäuser sogar über einen eigenen Pool.

In Costa Calma gibt es viele geräumige Feriendomizile. Neben klassischen Ferienhäuser findet man auch Bungalows, in denen man einen wunderschönen Urlaub verbringen kann. Wer mit vielen Leuten verreist und trotzdem nicht auf ein eigenes Schlafzimmer verzichten will und keine Lust hat sich den Essenssaal mit hunderten anderer Leute zu teilen, der hält am besten nach einem Ferienhaus Ausschau. Hier kann man, auch mit einer großen Gruppe, Zeit zusammen verbringen, aber sich auch einfach mal zurückziehen.