In Ruhe Urlaub machen

Costa Calma ist der zweitgrößte Ferienort im Süden von Fuerteventura. Der Ort ist überwiegend von Tourismus geprägt, trotzdem aber ruhiger als andere Badeorte wie Jandía oder Corralejo. Aufgrund des in die Länge gezogenen Stadtbilds hat Costa Calma kein echtes Zentrum. Die meisten Hotels liegen direkt entlang des Hauptstrandes. Preislich gibt es von günstigen bis zu Luxus-Unterkünften alles.

Gute Infrastruktur & ganzjähriger Badespass

Playa de JandiaCosta Calma ist ein beliebter Ort der Deutschen. Etliche Restaurants und Geschäfte werden von Deutschen geführt, man kann daher auch gewisse Annehmlichkeiten aus der Heimat genießen. Zusätzlich verfügt der Ort über die notwendige Urlaubs-Infrastruktur wie Supermärkte, Bars sowie zahlreiche Wassersportanbieter. Auf Fuerteventura sorgen das Meer und die Passatwinde dafür, dass es nur selten unerträglich heiß wird, ganzjährig aber beste Badebedingungen vorherrschen. Regen fällt eher selten und zumeist in den Wintermonaten, so dass die beste Reisezeit im Frühjahr/Sommer also etwa von April bis September ist.

 

Costa Calma – Die ruhige Küste

Blick auf Playa de Costa Calma und Wasseransammlung im hinteren Bereich des StrandesWie der Name schon verrät, ist Costa Calma (ruhige Küste) bekannt für seine perfekten Badebedingungen. Es gibt kaum Strömungen und der Wellengang ist meist gering. Damit unterscheidet sich der Ort ganz stark von anderen Teilen der Insel, wo aufgrund der extremen Wasserbedingungen Baden oftmals nur für sehr erfahrene Schwimmer möglich ist.

 

 

Viele Strandalternativen

Strand Costa CalmaAnders als bei anderen Urlaubsorten, bietet Costa Calma seinen Besuchern eine Fülle von Strandalternativen. Während sich die unmittelbar in der Stadt befindlichen Playas de Costa Calma aus einer Nord- und Südbucht sowie dem zentralen Hauptstrand zusammensetzen, gibt es weiter im Süden mit den zwei Abschnitten der Playas Esmeralda noch weitere wunderschöne Bademöglichkeiten. Je nach Ihren persönlichen Urlaubsvorlieben können Sie entweder mit Ihrer Familie entspannt urlauben, Wassersport betreiben oder der FKK-Kultur frönen. Wir haben uns alle Strände für Sie genauer angesehen, lesen Sie unten mehr dazu.